Jüterbog - Seite 3
Die Nikolaikirche ist weithin sichtbar an Horizont der Stadt - Skyline. Diese dreischiffige Kirche wurde in mehreren Bauphasen vom 12. bis zum 14. Jahrhundert errichtet. Tetzel, für Kenner ein Begriff, beutete hier die Menschen aus, in dem er Ablassbriefe verkaufte. Da die Basis des christl. Glaubens aber nicht auf einer bezahlbaren Schuld fußt, sondern die Rechtfertigung (Schuldvergebung) allein durch Gott geschieht, entbrannte dadurch die Reformation, die Kirche erlitt eine Spaltung.
Stadtmauern und Türme prägen das Stadtbild.( hier Pferdestraße ) Rechts vom Turm, auf der anderen Straßenseite, finden Sie die....................... 
Tetzelstuben ( Heilig - Geist - Platz). In historischem Gemäuer eingebettet, ist dieser Gasthof im künstlerisch-historischem Ambiente gehalten. Hier wird  nicht nur der Magen erfreut sondern auch das Auge.
      zurück                                               Seite 4